Per April 2019 sucht der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland (DVZO) eine Person oder ein Team für die Administration des Vereins. Die Aufgaben sind mannigfaltig und erfüllen ungefähr ein 40%-Pensum. Dazu gehören:

  • Protokollführung der Vorstandsitzungen und weiterer interner und externer Zusammenkünfte
  • Allgemeine Korrespondenz, insbesondere Triage und Weiterleitung der eingehenden Post im Umfang von jährlich rund 1500 Stück
  • Mitgliederbetreuung, insbesondere Mutationswesen, jährlich zweimaliges Mailing an knapp 900 Mitglieder, Kontrolle der Zahlungseingänge, Druck und Versand der Mitgliederausweise und weiterer persönlicher Dokumente
  • Verwaltung der Drucksachen
  • Die buchhalterische Abwicklung der Zahlungen und Buchungen unter fachmännischer Anleitung

Wer kann sich vorstellen, alleine oder in einem Team diese Aufgaben gegen eine pauschale Spesenentschädigung mit der nötigen Seriosität und Verbindlichkeit für den DVZO wahrzunehmen? Voraussetzung ist die Vereinsmitgliedschaft, nicht aber die Mitgliedschaft im Vorstand. Gerne hören wir von interessierten Kolleginnen und Kollegen!

Da es sich um elementare Aufgaben der Vereinsadministration handelt, müssten wir bei fehlender Unterstützung im Rahmen ehrenamtlicher Mitarbeit die entsprechenden Aufgaben gegen Bezahlung extern vergeben. Weil dafür finanzielle Mittel in nicht unbedeutender Höhe aufzuwenden sind und dadurch den Vereinszielen entzogen werden, sieht dies der Vorstand lediglich als zweitbeste Lösung.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: