Bundesrat wählt Giuliano Montanaro als neues Mitglied der Schiedskommission im Eisenbahnverkehr [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 5. März 2019 veröffentlicht.

0
131

Der Bundesrat hat Herrn Giuliano Montanaro, Ing. civil dipl. EPF/SIA, als neues Mitglied in die Schiedskommission im Eisenbahnverkehr (SKE) gewählt. Herr Montanaro folgt auf Dr. Yves Putallaz, der per 31.12.2018 aus der Kommission ausgetreten ist, nachdem er vom Kanton Wallis zum Verwaltungsrat der Regionalps AG bestimmt wurde.

Der Bundesrat hat Giuliano Montanaro, Ing. civil dipl. EPF/SIA, als neues Mitglied in die Schiedskommission im Eisenbahnverkehr (SKE) für die laufende Amtsperiode bis Ende 2019 gewählt. Herr Montanaro ist seit 2012 Eigentümer und CEO der Alius Consulting GmbH in Zürich. Er ist Bauingenieur mit Spezialisierung in Verkehrssystemen und bringt eine umfassende Expertise in der Analyse, Entwicklung und Planung von Eisenbahnsystemen mit. Nach dem Studium war Herr Montanaro international als Berater, Projektleiter und Eisenbahnexperte tätig – zuletzt als Geschäftsleiter und Leiter der Planungsabteilung von SMA und Partner AG in Zürich.

Für laufende Amtsperiode 2016-2019 setzt sich die Kommission somit wie folgt zusammen:

  • Patrizia Danioth Halter, lic. iur., Rechtsanwältin und Notarin, LL.M. (Präsidentin)
  • Peter Bösch, Logistik-Experte
  • Werner Grossen, dipl. Betriebswirtschafter NDS HF
  • Markus Kern, Dr. iur., Assistenzprofessor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Bern
  • Giuliano Montanaro, Ing. civil dipl. EPF/SIA

Die Schiedskommission im Eisenbahnverkehr (SKE) mit Sitz in Bern ist eine ausserparlamentarische Behördenkommission im Sinne von Art. 8a Abs. 3 der Regierungs- und Verwaltungsorganisationsverordnung. Sie entscheidet über Klagen von Eisenbahnverkehrsunternehmen und leitet von Amtes wegen Untersuchungen ein, wenn der Verdacht besteht, dass der Netzzugang verhindert oder nicht diskriminierungsfrei gewährt wird.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: