Stefanie Zimmermann ist neue BLS-Verwaltungsrätin

0
150
Stefanie Zimmermann neue Verwaltungsraetin_BLS
Stefanie Zimmermann ist neu Verwaltungsrätin bei der BLS. / Quelle: BLS

Stefanie Zimmermann ist vom Walliser Staatsrat in den Verwaltungsrat der BLS AG delegiert worden. Sie tritt als Vertreterin des Kanton Wallis die Nachfolge von Viola Amherd an, die im Dezember 2018 in den Bundesrat gewählt worden ist.

Stefanie Zimmermann ist seit 2017 als Gemeinderätin in Visp für das Ressort Wirtschaft, Standortmarketing und Energie zuständig. Weiter ist die CVP-Politikerin Kommissionsmitglied der Gesundheitsplanung des Kantons Wallis. Die 42-jährige Betriebswirtschafterin arbeitet als Mitglied der Bankleitung und Leiterin Back Office bei der Raiffeisenbank Region Visp. Im Rahmen ihrer Gemeinderatstätigkeit hält Stefanie Zimmermann das Verwaltungsrats-Präsidium der Bio Ark Visp AG und der Fernwärme Visp AG inne. Weiter ist sie Vorstandsmitglied der VED Visp Energie Dienste AG und von Visp Gewerbe und Tourismus VGT. Zudem ist sie Stiftungsratsmitglied der Stiftung Kastanienselve Visp/Eyholz. Stefanie Zimmermann ist verheiratet und lebt in Visp.

Stefanie Zimmermann vertritt im Verwaltungsrat der BLS AG den Kanton Wallis und wurde aufgrund statutarischer Bestimmungen (Art. 762 OR) vom Staatsrat delegiert. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der BLS AG heissen Stefanie Zimmermann als neues Verwaltungsratsmitglied willkommen und freuen sich auf die Zusammenarbeit.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: