Loks der RhB – Rhätische Bahn von 1889 bis heute

0
178

Die meterspurige Rhätische Bahn (RhB) ist die Staatsbahn des Kantons Graubünden. Ihr 384 km langes Streckennetz, auf dem so bekannte Schnellzüge wie Glacier Express und Bernina Express verkehren, verbindet weltberühmte Wintersportorte wie St Moritz, Arosa oder Davos mit der Kantonshauptstadt Chur. Zwei ihrer Strecken, die Albula- und die Berninabahn wurden als Unesco-Welterbe anerkannt. Die kleine Rote besitzt unter den Eisenbahnfreunden einen geradezu legendären Status. Cyrill Seifert stellt alle Lokomotiven und Triebwagen der RhB in Wort und Bild vor. Kurze und kompetente Texte beschreiben Geschichte und Entwicklung der einzelnen Fahrzeuge.

Cyrill Seifert: Loks der RhB – Rhätische Bahn von 1889 bis heute
  • Herausgeber(in): Transpress
  • Autor(en): Cyrill Seifert
  • ISBN: 978-3-613-71560-8
  • Titel-Nr.: 71560
  • Einband: broschiert
  • Seitenzahl: 128
  • Abbildungen: 10 s/w Bilder & 107 Farbbilder
  • Format: 140mm x 205mm
  • Erschienen: 03/2018
  • Preis: 12.00 €
  • Blick ins Buch
  • Erhältlich bei:

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: