OeBB sucht Unterstützer für Revision und Neulackierung des roten Pfeils

0
424

Der «Rote Pfeil» der OeBB – eines der legendärsten Fahrzeuge der Schweizer Eisenbahngeschichte – braucht Ihre Unterstützung.

Nach 80 Jahren hat der «Rote Pfeil» Patina angesetzt und braucht eine Auffrischung. Zudem hat er einen Lamellenschluss in einem der Antriebsmotoren. Das heisst, die Motoren müssen revidiert und der Lack erneuert werden, damit der «Rote Pfeil» seinem Namen wieder gerecht wird.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: