Seilbahnen Schweiz: Ständerat Hans Wicki als Präsident nominiert

0
49
Hans Wicki_Seilbahnen Schweiz_15 7 15
Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki. / Quelle: Seilbahnen Schweiz

Der Vorstand von Seilbahnen Schweiz hat den Nidwaldner Ständerat Hans Wicki (FDP) für die Wahl zum Präsidenten des Branchenverbands nominiert. Die Wahl für die Nachfolge des nach neun Jahren abtretenden Präsidenten, Nationalrat Dominique de Buman, wird an der Generalversammlung am 24. Oktober 2019 in Thun stattfinden.

Der amtierende Präsident von Seilbahnen Schweiz (SBS), Nationalrat Dominique de Buman, wird im Oktober 2019 nach neun Jahren infolge Amtszeitbeschränkung zurücktreten. Die Nomination und Wahl des künftigen Präsidenten, der den Seilbahnen-Verband in einem herausfordernden Umfeld in die Zukunft führen soll, ist für die Branche von grosser Bedeutung. Federführend bei der Evaluation der Kandidaten war eine vorstandsinterne Findungskommission.

Dem vergleichsweise kleinen Verband ist es gelungen, mit Ständerat Hans Wicki eine grosse Persönlichkeit und einen echten Seilbähnler für das Präsidialamt zu gewinnen. Diese Woche hat der Vorstand Hans Wicki offiziell für die Wahl nominiert. Der 55-jährige Hans Wicki ist seit 2015 Ständerat für den Kanton Nidwalden und seit 2016 Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG. Er kennt die Herausforderungen der Bergbahnbranche ebenso wie die grosse wirtschaftliche Bedeutung der Seilbahnunternehmen in den Gebirgskantonen. Die oberste Verbandsführung ist für Hans Wicki als «Bergler» und Schneesportbegeisterter auch eine Herzensangelegenheit.

Wahl an Generalversammlung im kommenden Oktober

Wenn alles nach Plan läuft, wird Ständerat Hans Wicki an der nächsten Generalversammlung von SBS am 24. Oktober 2019 in Thun zum neuen Präsidenten gewählt werden. Hans Wicki werden für die bevorstehenden Parlamentswahlen im Oktober 2019 als amtierender Ständerat des Kantons Nidwalden hohe Chancen auf eine Wiederwahl eingeräumt. Dies ist eine Voraussetzung für die Wahl an die SBS-Verbandsspitze.

Seilbahnen Schweiz ist der Verband der Schweizer Seilbahnbranche. Ihm gehören als ordentliche Mitglieder rund 360 der etwa 500 Seilbahnunternehmungen aus allen Regionen des Landes an; darunter sämtliche grossen und mittelgrossen Unternehmungen, aber auch viele kleinere Bahnen. Seilbahnen Schweiz versteht sich daher als umfassende Branchenvertretung.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: