In den vergangenen Tagen kam es wiederholt zu sicherheitsrelevanten Vorkommnissen auf der BVB-Tramlinie 3 auf französischem Boden. Bei einem Angriff mit einem Laserpointer wurde eine Wagenführerin verletzt. Aus Sicherheitsgründen haben die Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) deshalb entschieden, die Strecke zwischen Burgfelderhof und Gare de Saint-Louis ab sofort und bis auf Weiteres zwischen 20:00 Uhr und Betriebsschluss nicht mehr zu bedienen.

Seit Dezember 2017 ist die Verlängerung der Tramlinie 3 zwischen Burgfelderhof und Gare de Saint-Louis in Betrieb. Nach verschiedenen sicherheitsrelevanten Vorfällen werden die Tramkurse seit Herbst 2018 stundenweise von Sicherheitspersonal begleitet. In den letzten Tagen hat sich die Situation zugespitzt. So wurde das Fahrpersonal mehrfach mit Laserpointern angegriffen. Eine Wagenführerin wurde dabei verletzt und befindet sich in ärztlicher Behandlung.

Zum Schutz der Sicherheit des Fahrpersonals und der Fahrgäste hat die BVB deshalb entschieden, den Trambetrieb zwischen Burgfelderhof und Gare de Saint-Louis ab 20:00 Uhr bis Betriebsschluss per sofort und ersatzlos einzustellen.

«Wir erwarten von den zuständigen französischen Behörden nun endlich griffige und nachhaltige Massnahmen, damit ein sicherer Betrieb dieses Abschnitts wieder möglich ist»

, sagt Bruno Stehrenberger, Leiter Verkehr der BVB.

Bis auf Weiteres wenden deshalb alle Kurse der Tramlinie 3 ab 20:00 Uhr bis Betriebsschluss beim Burgfelderhof.

Auswirkungen auf den Fahrplan der betroffenen Tramlinie auf Schweizer Boden hat die Massnahme nicht. Die stundenweise Begleitung der Tramlinie 3 durch Sicherheitspersonal bleibt bis auf Weiteres erhalten. Die BVB empfiehlt Fahrgästen mit Ziel Gare de Saint-Louis, alternativ die Buslinie 604 von Distribus ab Schifflände zu nutzen.

Die Probleme ereignen sich hauptsächlich im Gebiet um den Place Mermoz in St-Louis:

Info

 

1
KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
1 Kommentar-Threads
0 Thread Antworten
0 Follower
 
Kommentar mit am meisten Reaktionen
Aktivster Kommentar-Thread
1 Kommentarautoren
Nachdenklicher lesser Neuste Kommentarautoren
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nachdenklicher lesser
Gast
Nachdenklicher lesser

Wieso nicht antilaserfolie aufbringen so das alle vor dem laser in denn fahrzeugen geschütt sind? Und ganzschnelle gute besserung an die verlezte mitarbeiterinn