VVT hat Dampflok 241.P.30 nach Frankreich verkauft

0
550
Dampflok 241P30_Vapeur Val-de-Travers_6 19
Die Dampflok 241.P.30 im Juni 2019. / Quelle: Vapeur Val-de-Travers

Der Verein Vapeur Val-de-Travers (VVT) hat seine nicht betriebsfähige, französische Dampflok 241.P.30 bereits im Januar 2017 an den Verein AJECTA nach Frankreich verkauft, nun erfolgte im Juni 2019 der Transport in die «neue» Heimat.

AJECTE sammelt bereits seit 2012 Spenden um die Lok aufzuarbeiten, der Verein betreibt in Longueville ein grosses Lokdepot (Rotonde), welches als Museum betrieben wird.

Video über den Verein AJECTE, inklusive kurzer Einblick in das Projekt 241.P.30:

Das Gelände von AJECTE in Longueville:

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: