VAP Verband der verladenden Wirtschaft und Cargo Forum Schweiz begrüssen die Idee eines unterirdischen Beförderungssystems als Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten auf Wasser, Strasse und Schiene. Die Gesetzesvorlage als generelles Gesetz, das günstige Rahmenbedingungen für diese private Initiative schaffen soll, ist geeignet, die Realisierung des Projekts zu beschleunigen. Nötig ist ein liberaler, risikoorientierter und eigenverantwortlicher Rahmen für Bau und Betrieb der Anlagen, so dass eine effiziente und damit wirtschaftlich erfolgreiche multimodale Beförderung gelingen kann. Präzisierungen insbesondere in der Koordination der Verfahren für Planung und Genehmigung der unter- und oberirdischen Anlagen auf Ebene Bund und Kanton sind nötig; dem BAV sollte hierfür eine klare Koodinationsrolle zugewiesen werden.

Die Beteiligung staatlicher und staatsnaher Unternehmen wirft Fragen auf, ebenso die Absicht, die Citylogistik als Angebot aus einer Hand durch die Betreiberschaft des unterirdischen Beförderungssystems zu gestalten. Wir wünschen uns eine wettbewerbsorientierte Citylogistik, um Marktmacht und Diskriminierung von Anfang an auszuschliessen.

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: