Bernmobil historique: Erfolgreicher Betriebstag «125 Jahre Dampftram und 125 Jahre Wabern-Tram»

0
323
Erfolgreicher Betriebstag 125 Jahre Dampftram Wabern-Tram_Stiftung Bernmobil historique_23 6 19
Aus Anlass der Jubiläen «125 Jahre Dampftram und 125 Jahre Wabern-Tram» führt Bernmobil historique am 23. Juni 2019 einen Betriebstag durch. / Quelle: Stiftung Bernmobil historique

Der Betriebstag «125 Jahre Dampftram und 125 Jahre Wabern-Tram» vom 23. Juni 2019 war ein schöner Erfolg für Bernmobil historique: Viele Besucherinnen und Besucher haben die sechs historischen Fahrzeuge benützt. Vier Tramzüge und zwei Oldtimerbusse standen zwischen 10 und 17 Uhr auf zwei Linien in Betrieb.

Eröffnet wurde der Tag mit einem offiziellen Apéro vor dem Tram-Museum Bern, wo unter anderem Berns Stadtpräsident von Graffenried den Jubilar und die Entwicklung des Trams zum modernen Verkehrsmittel würdigte. Das Dampftram wurde von den Fahrgästen fast überrannt, was auch zu enttäuschten Gesichtern führte. Aber auch die anderen Oldtimer hatten gute Fahrgastzahlen, gerade auch die beiden Busse – einzig das «Nüünitram» Be 8/8 wurde noch fast als «Linienwagen» angesehen und hatte eher wenige Fans als Gäste. Im Weissenbühl war das Tram-Museum offen und wir betrieben einen Verpflegungsstand, wo dank warmer Temperaturen vor allem kühle Getränke gefragt waren.

Danke nochmals an alle Mithelfenden, rund 30 Ehrenamtliche, die diesen grossen Aufwand erst möglich gemacht haben!

Oldtimerbus-Rundfahrten
Als nächste öffentliche Aktivität stehen die Oldtimerbus-Rundfahrten am 1. August auf dem Plan: Die Stiftung Bernmobil historique macht mit beim vielfältigen Bundesfeier-Programm der Stadt Bern. Wir bieten mit den grünen Oldtimerbussen Nummern 157 und 270 (Hersteller FBW) Rundfahrten ab Bundesplatz an.

Hier die Details:

  • Donnerstag, 1. August 2019, von 11 bis 17 Uhr alle 20 Minuten ab Kochergasse (vor Bundeshaus Ost) nach Ka-We-De und zurück
    • Erwachsene Fr. 6.00
    • Kinder 6-16 Jahre Fr. 3.00

Details auf dieser Seite.

 Informationen aus den Tätigkeiten im Hintergrund
  • Der Geschäftsbericht 2018 der Stiftung ist erschienen.
  • Die Renovation des Oldtimerbusses Nummer 50 verlängert sich: Auf einen Verdacht hin hat Bernmobil historique Isolationsmaterial am Motorraum auf Asbest untersuchen lassen – und aus dem Labor ein positives Resultat erhalten. Somit benötigt dieser Wagen eine Asbestsanierung, bevor die geplanten Arbeiten weitergeführt werden können.
  • Im Oktober schult Bernmobil historique neue Tram-Zugbegleiter im Rangieren. Diese erhalten nach der praktischen Prüfung dann einen BAV-anerkannten Ausweis. Neue ehrenamtliche Leute sind immer gern gesehen, sei es beim Schrauben (an Tram oder Bus), beim Organisieren (von Betriebstagen) oder eben als Kondukteur und Zugbegleiter.
  • Die historischen Fahrzeuge können auch für Extrafahrten gebucht werden, z.B. an runden Geburtstagen, Familienfeiern oder weiteren geselligen Anlässen. Die Offerten verschickt die Bernmobil-Abteilung Marketing, erreichbar über extrafahrt@bernmobil.ch oder Tel. 031 321 86 32.
Social Media

DAS war der Jubiläums-Betriebstag "125 Jahre Dampftram und Wabern-Tram". Vier historischen Tramzüge und zwei…

Gepostet von Bernmobil historique am Montag, 24. Juni 2019

Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen