Schweizer Start-up Fairtiq lanciert seine innovative Ticketing-App in Linz

0
58

Mit der Fairtiq-App kann bereits in der ganzen Schweiz und Liechtenstein sowie Teilen Österreichs sowie Deutschlands auf einfachste Art und Weise von A nach B gereist werden. Ab sofort erleichtert die Ticketing-App auch in der österreichischen Stadt Linz das Reisen mit dem öffentlichen Verkehr.

Erfolgreiche Fortführung der internationalen Expansion

Das öV-Angebot in der Schweiz deckt Fairtiq bereits seit mehr als einem Jahr vollständig ab. Deshalb hat sich das Start-up aus Bern die internationale Expansion zum Ziel gesetzt. Eine Strategie, die aufgeht. Dies beweisen wichtige Meilensteine, die ausserhalb des Heimmarktes Schweiz in den vergangenen Wochen und Monaten erreicht wurden. So kann Fairtiq abgesehen von Linz bereits auch in anderen Teilen Österreichs (Vorarlberg) sowie Deutschlands und in naher Zukunft auch in der finnischen Stadt Turku mit nur einem bzw. zwei Wischbewegungen genutzt werden.

Steigende Anzahl bei Nutzern und Partnern

In weniger als dreieinhalb Jahren hat Fairtiq für die Nutzer der gleichnamigen App bei mehr als 6 Millionen Fahrten bereits die richtigen Tickets gekauft. Die Anzahl Nutzer wächst stetig weiter – so auch die Anzahl Partner-Transportunternehmen. Im Mai 2019 kamen die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) in Deutschland hinzu. Ebenfalls ein Launch in einem Stadtnetz, der bereits nach dreimonatiger Laufzeit als äussert positiv bewertet wird. Nun ist das Berner Start-up stolz, die städtischen Verkehrsbetriebe der Landeshauptstadt von Oberösterreich, die Linz AG Linien ebenfalls als Fairtiq-Partner begrüssen zu dürfen. Mit dieser neuen Partnerschaft ist es Fairtiq gelungen, seine Ticketing-App nach Vorarlberg auch in einer österreichischen Stadt zu lancieren.

Einfachst unterwegs in der Kernzone

Die Fairtiq-App kann per sofort im Netz der Linz AG Linien in der Kernzone Linz inklusiv Pöstlingbergbahn genutzt werden. In der Fairtiq-App sind die Tickets «Mini», «Midi» und «Maxi» (Kurzstrecke, Langstrecke und 24h-Karte), Jugendtickets sowie Tickets für die Pöstlingbergbahn abgebildet. Tickets für Kinder und Jugendliche werden nach Alter korrekt berechnet und auch Ermässigungen können hinterlegt werden.

Österreichs Digital-Hauptstadt

Die Stadt Linz bzw. die Verantwortlichen sind nicht die Einzigen, die erkannt haben, dass die Zukunft der Städte digital ist. Aber nicht überall wird die Digitalisierung derart konkret und mit direkter Involvierung von Bürgerinnen und Bürgern vorangetrieben. Verschiedene Projekte und Initiativen treiben den digitalen Wandel voran mit dem Ziel, Linz zur Digital-Hauptstadt Österreich zu machen. Die Linz AG Linien leisten ihren aktiven Beitrag hierzu – nicht zuletzt auch mit der Lancierung der Fairtiq-App. Attraktivitätssteigerung des öffentlichen Verkehrs

Die Linz AG Linien verfolgen mit der Lancierung von Fairtiq primär das Ziel, den öffentlichen Verkehr insbesondere für NeukundInnen und GelegenheitsnutzerInnen durch ein einfaches Ticketing-System attraktiver zu machen. Denn dank Fairtiq lässt sich der öffentliche Verkehr ganz ohne Kenntnisse in Bezug auf Tarife und Fahrscheinautomaten benützen.

So funktioniert Fairtiq
Vor dem Einsteigen in Bus, Strassenbahn oder Pöstlingbergbahn wischt der Fahrgast in der App den «Start»-Button nach rechts. Damit hat man ein gültiges Ticket im Netz der Linz AG Linien für die Kernzone Linz inklusiv Pöstlingbergbahn. Am Zielort angekommen, beendet eine weitere Wischbewegung die Kostenerfassung. Die App erkennt die gefahrene Strecke anhand der Standortermittlung und verrechnet die günstigste Ticket-Kombination. Falls der Wert mehrerer Einzelfahrten den Preis für eine Tages-/24h-Karte übersteigt, zahlt der Kunde nachträglich nur den günstigeren Tarif. Damit der Reisende nicht vergisst auszuchecken, erinnert Fairtiq am Ende der Reise mittels Smartphone-Sensoren automatisch daran.

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: