Kleines Missgeschick beim DVZO

0
449

Bei Arbeiten entlang der DVZO-Bahnlinie wurde vergangene Woche bei einem kleinen Missgeschick die Fahrleitungsanlage beschädigt. Leider wurde dabei auch ein Fahrleitungsmast seitlich verbogen. Bei der ersten Schadensbegutachtung zeigte sich, dass der Mast nicht mehr zu retten ist. Bei dem Schlag auf den Masten wurde ebenfalls das Fundament im Boden gelockert. Daher war die Standsicherheit nicht mehr gegeben.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: