Franz Carl Weber sucht neuen CEO

0
171
Franz Carl Weber Miteigentuemer Marcel Dobler_FDP
Franz Carl Weber (FCW) Miteigentümer Marcel Dobler. / Quelle: FDP

FCW-Chef Yves Burger tritt ab und verkauft seine Aktien an die zwei anderen Eigentümer, Marcel Dobler und Simba Dickie.

Wechsel in Geschäftsleitung und den Eigentümern: Der bisherige CEO Yves Burger geht nach fünf Jahren im Amnt. Gleichzeitig steigt er auch als Aktionär aus.

«Wir haben uns einvernehmlich von Yves Burger getrennt»

, so Miteigentümer Marcel Dobler gegenüber der Handelszeitung.

Ein Jahr nach der Übernahme des FCW durch den deutschen Spielzeughersteller Simba Dickie, Marcel Dobler und Yves Burger mit je einem Drittel Anteil habe sich gezeigt, dass es einen CEO mit anderen Anforderungen und Kompetenzen brauche, der aus eigener Kraft das Unternehmen weiterbringen könne, sagte Dobler weiter. Burger sei ein Finanzfachmann.

Neue Kultur gefragt

Nach dem Aufbau neues Zentrallager in Rekordzeit werde der Ausbau des Onlineshops vorangetrieben. Nötig seien Veränderungen und einen Chef mit einer neuen Kultur, die innovativ und vorwärts gerichtet sei, so Dobler weiter gegenüber der Handelszeitung. Zentral sei eine flache Hierarchie.

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: