Die ehemaligen Be 4/8 der Appenzeller Bahnen sind bei TransN seit November im Fahrgasteinsatz, der DSF RBe 540 074 fährt einen Ersatzzug auf der OeBB, der indische Staatspräsident reist mit MOB und BLS – und weitere Themen.

Kontaktformular für Ihre Meldung.

Zurück
Nächste

Ehemalige AB Be 4/8 bei TransN seit November im Fahrgasteinsatz

Die ehemaligen Be 4/8-Triebzüge 031-035 der Appenzeller Bahnen (AB) haben nach der Übernahme durch TransN eine Revision und den aktuellen Anstrich der Westschweizer Bahn erhalten. Eine für den 24. August 2019 vorgesehene Präsentation fand nicht statt, seit November 2019 rollen nun aber die ersten Züge im Fahrgasteinsatz, wie TransN meldete. Zwischenzeitlich mussten die Züge wegen Überhitzung der Eingangsdrosselspuhle vorübergehend ausser Betrieb genommen werden. Am 27. Oktober 2019 fanden Abschiedsfahrten mit den bisherigen Fahrzeugen statt. Die Züge Be 4/4 506 und 505 sind remisiert worden.

2019-08-30, Neuchâtel, Place Pury Littorail


Zurück
Nächste

↓ KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: