Piko und Idee+spiel kooperieren

0
180

Piko, der traditionsreiche Modellbahnhersteller aus dem thüringischen Sonneberg und Idee+spiel geben zur 71. Spielwarenmesse in Nürnberg die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen im Rahmen der Idee+spiel-Zentralregulierung bekannt.

Piko ist nach eigenen Angaben der drittgrösste Modellbahnhersteller in Kontinentaleuropa, mit einer innovativen Modellpolitik und nachhaltiger Wachstumsdynamik.

«Das hat uns dazu bewogen, die seit langem mit Piko geführten Gespräche letztes Jahr zu intensivieren und erfolgreich in eine Kooperation zu überführen. Wir freuen uns sehr, dass wir nun in den Eurotrain-Geschäften unserer Händler verstärktes Augenmerk auf die Marke Piko legen. Dieses Engagement werden wir mit Exklusivmodellen und der Einbindung von Piko in unsere Marketingaktivitäten untermauern»

, so Idee+spiel-Geschäftsführer Andreas Schäfer.

Idee+spiel ist der umsatzstärkste Fachhandelszusammenschluss im Bereich Modellbahn.

«Mit seinen etablierten Vermarktungskonzepten sowie der neuen, auf mehr Verbindlichkeit ausgerichteten Strategie, hat uns Idee+spiel überzeugt. Wir freuen uns, dass wir die bisher schon exzellente Zusammenarbeit mit den EUurotrain-Händlern nunmehr mit Unterstützung des Verbandes weiter vertiefen und ausbauen können und peilen mit entsprechenden exklusiven Modellen und Marketingmassnahmen für 2020 ein Wachstum deutlich über dem Marktdurchschnitt an»

, so PIKO Inhaber und Geschäftsführer René Wilfer.

Informationen erhalten interessierte Händler während der Spielwarenmesse hier:
  • Piko Spielwaren GmbH – Halle 7A / F-50
  • Idee+spiel-Business-Center – NCC Ost – Zwischenebene

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: