Hergiswil Matt wurde in Betrieb genommen [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 15. Februar 2020 veröffentlicht.

0
463
Bahnhof-Hergiswil-Matt_ZB_14 2 20
Die fast fertiggestellte ZB-Haltestelle Hergiswil Matt. / Quelle: ZB

Am 1. März 2020 war es so weit, die Haltestelle Hergiswil Matt wurde wieder in Betrieb genommen. Der Dorfteil Matt und dessen Bevölkerung erhielt mit der modernisierten Haltestelle attraktive S-Bahn-Verbindungen im 15-Minuten-Takt.

Nach einer intensiven Bauphase wurde die neue Haltestelle Hergiswil Matt samt der Personenunterführung am 1. März 2020 wiedereröffnet. Der Neubau bietet einen Zugang für mobilitätseingeschränkte Personen, zusätzliche Veloabstellplätze sowie einen attraktiven Bahnhofplatz. Auf dem Perron gibt es zudem ein WC sowie eine Wartekabine.

Mit der Inbetriebnahme der Doppelspur wurde die Fahrplanstabilität, der Komfort der Reisenden sowie die Verbindungen gesteigert. Die Haltestelle Hergiswil Matt wird durch die S4 und S5 im 15-Minuten-Takt bedient.

Info
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen