Waldenburgerli: Gundwasserschutz ist wichtiger als Renaturierung – und weitere Themen

0
161

Waldenburgerli: Gundwasserschutz ist wichtiger als Renaturierung


Swiss Pass wird künftig in Deutschland hergestellt


Kommt die Porta Alpina doch noch?


MVR baut am Bahnhof Vevey neue Perronanlagen


Tramlinie Lausanne – Renens kann gebaut werden


Kontaktformular für Ihre Meldung.

Waldenburgerli: Gundwasserschutz ist wichtiger als Renaturierung

Da die Stadt Liestal um ihr Trinkwasser besorgt ist, muss die BLT die Waldenburgerbahn im Gebiet Vordere Frenke unterhalb von Hölstein neu projektieren, wie die BZ Basel meldet.

InfoLesen Sie mehr dazu: BZ Basel: BLT muss Waldenburgerli neu aufgleisen: Gundwasserschutz ist wichtiger als Renaturierung

Swiss Pass wird künftig in Deutschland hergestellt

Die auf die Produktion von Plastik-Zahlkarten spezialisierte Firma TCS Cards & Services GmbH aus Bayern wird zukünftig den Swiss Pass herstellen. Bisher produzierte die Firma Gemalto aus den Niederlanden die rote Karte im Kanton Aargau.

InfoLesen Sie mehr dazu: 20 Minuten: Deutsche Firma stellt Swisspass her

Kommt die Porta Alpina doch noch?

Neuer Schub für die Porta Alpina: Die Bündner Regierung will nach einem Vorstoss im Kantonsparlament die Idee des Bahnhofs im Gotthard-Basistunnel, 800 Meter unterhalb von Sedrun, noch nicht fallen lassen. Die SBB steht dem Vorhaben allerdings weiterhin kritisch gegenüber.

InfoLesen Sie mehr dazu: Baublatt: Porta Alpina: Neuer Anlauf für Bahnhof im Gotthard-Basistunnel

MVR baut am Bahnhof Vevey neue Perronanlagen

Die Transports Montreux-Vevey-Riviera (MVR) werden ihre Anlagen im Bahnhof Vevey erneuern. Die Perronanlagen werden behindertengerecht umgebaut und an die zukünftig höheren Kundenströme angepasst. Die Bauarbeiten sollen im Sommer starten und rund 2 Jahre dauern und 29,5 Mio. Franken kosten.

InfoLesen Sie mehr dazu: 20 minutes: Nouveaux quais à Vevey pour le train des Pléiades

Tramlinie Lausanne – Renens kann gebaut werden

Die neue Tramlinie zwischen Lausanne-Flon und Renens-Gare kann gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat zwei Einsprachen zu Abschnitten in Renens und Flon abgelehnt und die Baubewilligung in Kraft gesetzt.

InfoLesen Sie mehr dazu: État de Vaud – Le tramway Lausanne-Renens pourra enfin voir le jour

↓ KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: