Ins: Entlaufen eines Schienenkrans

0
473

Bei der Vorbereitung für Fahrleitungsarbeiten zwischen Ins und Brüttelen entlief am 4. Februar 2020, um 20:55 Uhr, ein Schienenkran in Richtung Brüttelen. Kurz vor Siselen-Finsterhennen kam das Fahrzeug zum Stehen.

Beteiligte Unternehmen

  • Eisenbahnverkehrsunternehmen: Aare Seeland mobil AG, Langenthal
  • Infrastrukturbetreiberin: Aare Seeland mobil AG, Langenthal
  • Weitere Unternehmen:
    • Kummler+Matter AG, Dällikon
    • Spyfa Tec GmbH, Courgevaux

Beteiligte Fahrzeuge

  • Zweiwegefahrzeug (Schienenkran), Sennebogen 608, Spyfa Tec GmbH

Schäden

  • Es entstand weder Personen- noch Sachschaden.
Info

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: