[Vimeo] Rangierbahnhof Biel – der Letzte seiner Art im Film

0
4582

Unübersehbar für Zugreisende breitet sich mitten in Biel, zwischen Hauptbahnhof und Mett, ein Gleisfeld mit 24 Kilometern Schienen aus. Der Rangierbahnhof Biel scheint aus der Zeit gefallen. Er ist der Letzte seiner Art in der Schweiz – eine Anlage, die noch immer mit mechanischer Technik aus dem Eröffnungsjahr 1917 funktioniert: Weichenhebel, Seilzüge, Flügelsignale, Befehls- und Wärterstellwerke, und dies rund um die Uhr. Einzig der Ablaufberg wird nicht mehr genutzt.

Noch lebt der Rangierbahnhof, doch er hat ein Ablaufdatum. Die bevorstehenden Veränderungen und Abgänge langjähriger Mitarbeiter waren Grund, den Betrieb auf der 100-jährigen Anlage mit einem Film zu dokumentieren und dort arbeitende Menschen zu Wort kommen zu lassen.

Produziert wurde der Film von SBB Historic, mit finanzieller Unterstützung von SBB Kommunikation.

Der Film wurde bereits im Rahmen des UNESCO Welttages des audiovisuellen Erbes aufgeführt sowie am Tag der offenen Tür der neuen SBB-Service-Anlage in Biel, wo er jeweils auf grosses Interesse stiess.

↓ KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: