Übernahme des RhB De 2/2 151 durch den Club 1889

Erhalt des historischen Berninbahn-Gepäcktriebwagens.

0
1295
RhB De 2 2 151 Ospizio Bernina_Haribu
Der RhB Berninabahn-Gepäcktriebwagen De 2/2 151 auf Ospizio Bernina. / Quelle: Haribu

Der ehemalige Berninabahn-Gepäcktriebwagen De 2/2 151 von 1909 leistet seit 111 Jahren seine Dienste auf der Berninabahn, heute vornehmlich im Rangierdienst in Poschiavo. Er ist von der RhB und von Historic RhB nicht als historisch wertvolles Fahrzeug klassiert und soll deshalb Ende dieses Jahres durch ein neues Fahrzeug ersetzt und verschrottet werden. Aktuell ist er der älteste Gepäcktriebwagen und eines der ältesten Schienenfahrzeuge der Schweiz überhaupt, das noch im regulären Betrieb steht – mit den Originalmotoren.

Der Vorstand vom Club 1889 hat sich deshalb Ende 2019 entschieden, dieses Fahrzeug vor der drohenden Metallschere und dem Alteisenrecycling bzw. der Altholzverbrennung zu retten. Der Triebwagen soll nicht fahrfähig erhalten bleiben, sondern der RhB abgekauft, schonend durch unsere Gruppe Poschiavo stillgelegt und als Standobjekt in Poschiavo aufgestellt werden, wobei eine Nutzung als Bar bzw. Fonduestübli bei einem Restaurant in Poschiavo geplant ist. Die Zustimmung der RhB-Geschäftsleitung zum Verkauf liegt vor. So bleibt der 151er znumindest als Berninabahn-Fahrzeug der Bahngründerzeit erhalten und verschwindet nicht spurlos im Rohstoffkreislauf.

Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen