Ab Montag, 11. Mai 2020 kehrt das Marktgeschehen zurück in die Stadt und macht mit einem speziell gestalteten BVB-Tram auf die Vielfalt der Wochen- und Quartiermärkte in Basel aufmerksam. Diese Marketing-Aktion umfasst sämtliche Frischwarenmärkte, Waren- und Flohmärkte in Basel und dauert bis Ende September. Das Standortmarketing möchte damit nach der pandemiebedingten Marktpause ein Ausrufezeichen zum verspäteten Saisonstart der Basler Märkte setzen.

Mit dem Marktbeginn lanciert das Standortmarketing ein Märkte-Tram, welches bis Ende September auf dem gesamten Streckennetz der BVB auf die Vielfalt der Basler Märkte in der Innenstadt und in den Quartieren hinweist. Unter dem Motto «Basler Märkte – regional, sympathisch, frisch» macht das BVB Flexity-Tram Be 6/8 5040 zudem darauf aufmerksam, dass sich die Märkte durch regionale und frische Produkte sowie durch eine sympathische Einkaufsatmosphäre auszeichnen.

Werbung für elf Wochen- und Quartiermärkte

Das Märkte-Tram ist in dunkelblauer Grundfarbe gestaltet. Auf beiden Seiten machen grossflächige bunte Buttons auf die insgesamt elf Wochen- und Quartiermärkte aufmerksam. Beworben werden namentlich der Stadtmarkt und Schlemmer-Markt auf dem Marktplatz, der Flohmarkt auf dem Petersplatz, der Neuwarenmarkt und Flohmarkt auf dem Barfüsserplatz sowie alle sechs Quartiermärkte: So sind auch der Wettsteinmarkt auf dem Wettsteinplatz, der Breitemarkt auf der Breitematte, der St. Johannsmarkt am Vogesenplatz, der Matthäusmarkt am Matthäusplatz sowie der Märt am Tellplatz und der Dienstagsmarkt am Rütimeyerplatz Teil der Werbekampagne. Im Tram liegen zudem Pocket Guides mit Informationen zu den Öffnungszeiten und den Angeboten der Basler Wochen- und Quartiermärkten aus.

Realisiert wurde das Märkte-Tram von der Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing im Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt in Zusammenarbeit mit der Moving Media Basel AG.

«Mit den Basler Märkten kommt ein wichtiges Stück Leben in die Stadt zurück und mit der Tram-Aktion wollen wir unsere Markthändlerinnen und Markthändler beim verspäteten Saisonstart unterstützen»

, erklärt Sabine Horvath, Leiterin Aussenbeziehungen und Standortmarketing, die Werbeaktion.

Beat Leuenberger, Geschäftsführer der Moving Media Basel AG und zuständig für die Vermarktung der Werbeflächen auf den Fahrzeugen, sagt dazu:

«Wir freuen uns sehr, dass mit dem neuen, gelungenen Fullbranding-Tram die Besonderheiten und Vielfalt der Basler Märkte auf dem gesamten Tram-Netz präsentiert werden können und sind überzeugt, dass wir damit eine hohe Beachtung und Reichweite in der Bevölkerung erzielen werden.»

Info
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen