Nach der positiven Entwicklung punkto Störungsanfälligkeit der Bombardier Transportation Twindexx-Züge in den letzten Monaten ist ab sofort täglich (ausgenommen am Mo/Di 29./30. Juni 2020) eine SBB FV Dosto-Doppeltraktion auf dem Intercity 1 zwischen St. Gallen und Genf unterwegs.

Der erste Twindexx-Umlauf auf der Linie des IC1:

  • IC 704 Zürich HB 5:19 – Bern 6:34 – Fribourg 6:56 – Lausanne 7:42 – Genève 8:18 – Genève-Aéroport 8:27
  • IC 713 Genève-Aéroport 8:32 – Genève 8:42 – Lausanne 9:20 – Fribourg 10:04 – Bern 10:32 – Zürich HB 11:33 – Winterthur 11:59 – St. Gallen 12:35
  • IC 722 St. Gallen 13:25 – Winterthur 14:03 – Zürich HB 14:32 – Bern 15:34 – Fribourg 15:56 – Lausanne 16:42 – Genève 17:18 – Genève-Aéroport 17:27
  • IC 731 Genève-Aéroport 17:32 – Genève 17:42 – Lausanne 18:20 – Fribourg 19:04 – Bern 19:32 – Zürich HB 20:28

Erste Züge auf dem IC1 wurden ab dem Wochenende vom 13./14. Juni 2020 mit FV-Dosto geführt. Ab dem 6. Juli 2020 sind dann täglich zwei fixe Umläufe geplant.

Per Juni 2020 befinden sich 35 FV-Dosto-Züge im Besitz der SBB, es sind dies aufgeteilt nach Versionen 15 IC200, 15 IR200 und 5 IR100.

BT-SwissDosto MDBI vs MDBF_Bombardier_6 20
Quelle: Bombardier
Info
Der MDBI-Wert konnte von 1’385 km (Januar 2019) auf 10’184 km (Mai 2020) gesteigert werden. Die SBB fordert in der aktuellen Phase des Projektes für einen uneingeschränkten Einsatz vom FV-Dosto eine Zuverlässigkeit von mindestens 8’000 Laufkilometern ohne Störung (MDBI). Dieser wichtige Meilenstein wurde bereits mit den Werten im Februar 2020 erreicht.

Social Media

Bombardier Transportation Twindexx SBB CFF FFS RABDe 502 014-9 "Stadt Zürich" zusammen mit dem RABDe 502 003-2 am Gare…

Gepostet von info24 – ÖV Schweiz – Europa am Freitag, 26. Juni 2020

Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
2 Kommentare
neuste
älteste Beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
André Knoerr
André Knoerr
Gast
12 Tage her

Même si la fiabilité technique des Twindexx s’est améliorée, la qualité de roulement (secousses et vibrations) reste déplorable.
Il serait souhaitable de laisser les IC 2020 (ex IC 2000) sur la liaison IC 1 Genève – St. Gallen, car voyager plus de deux heures à bord d’un FV Dosto constitue un véritable supplice. Et il n’est pas possible de rendre visite à un physiothérapeute à chaque sortie du train!
Comme les “Lötschberger” du BLS, les Twindexx sont des trains dont la conception est ratée et qui ne fourniront JAMAIS un service acceptable.

Heinrich Gretler
Heinrich Gretler
Gast
12 Tage her

Die LAUFRUHE (Schütteln) des FV-Dosto auf der Strecke Pfäffikon SZ-Chur hat noch Verbesserungs-Potential. Ausfahrweiche Sargans Richtung Chur erzeugt starkes Schütteln (oben). Nähe Siebnen-Wangen Richtung Ziegelbrücke vibriert der ganze Wagen. Zwischen Sargans und Bad Ragaz fährt der Zug auffallend ruhig und schüttelfrei.
Im Vergleich zu andern Zügen auf dieser Strecke empfinde ich den FV-Dosto nicht als Fortschritt. Ich benütze oft meinen Laptop.