Lyssach: Mann von Zug erfasst und tödlich verletzt

0
276

In der Nacht auf Sonntag ist in Lyssach ein Mann von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Ermittlungen zur Klärung des genauen Hergangs sowie der Umstände wurden aufgenommen.

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 23. April 2016, um etwa 22:20 Uhr, beim Bahnhof in Lyssach. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war der Mann im Begriff, die Gleise im Bereich des Bahnhofs zu überqueren, als sich zeitgleich ein Regio Express aus Richtung Bern näherte. Trotz einer sofort eingeleiteten Schnellbremsung konnte nicht verhindert werden, dass der Mann vom Zug erfasst wurde.

Die umgehend alarmierten Rettungskräfte konnten das Opfer nur noch tot bergen. Die formelle Identifikation steht noch aus.

Zur Betreuung von Beteiligten wurde das Care Team des Kantons Bern beigezogen. Die betreffende Bahnstrecke blieb während mehrerer Stunden gesperrt.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Hergangs sowie der Umstände aufgenommen.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: