Sondermarke „Gottardo 2016“: Briefmarke mit echtem Gotthardgestein

0
617

In der zweiten Briefmarkenausgabe des Jahres 2016 würdigt die Schweizerische Post die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels mit einer Sondermarke. Einzigartig an der Sondermarke „Gottardo 2016“: Bedruckt wurde sie nämlich mit echtem, zu Pulver verarbeitetem Gotthardgestein.

Mit 57 Kilometer ist er der längste Eisenbahntunnel der Welt und verbindet den Norden mit dem Süden der Schweiz: der Gotthard-Basistunnel, der am 1. Juni 2016 mit einem Volksfest eröffnet wird. Insgesamt wurden rund 28 Mio. Tonnen Material aus dem Berg gebrochen. Davon gingen rund 15 Kilo Gotthardgestein an die Schweizerische Post. Das Gestein wurde zu feinem Pulver verarbeitet und fand in dieser Form dank einem Sonderdruck mit speziellem Lack auch auf der 104mm x 37mm grossen Sondermarke „Gottardo 2016“ Platz. Die zwei Briefmarken mit Zwischensteg zeigen das Relief des Gotthardmassivs mit Alpenpanorama sowie dem Süd- und Nordportal. An beiden „Enden“ steht je eine SBB-Lokomotive, einmal im eher kälteren Norden mit der Farbe Blau und einmal im eher wärmeren Süden mit der Farbe Gelb symbolisiert.

Briefmarkenausgabe 2/2016 – zu kaufen und gültig ab dem 12. Mai 2016:

  • Gottardo 2016 – Sondermarken „Erstfeld“ und „Bodio“ à CHF 1.00
  • Über die Sondermarken hinaus würdigt die Post das Jahrhundertwerk am Gotthard zudem mit einem Souvenir. Dieses erzählt auf 38 Seiten interessante Geschichten des Gotthard, gibt Einblick in den Bau des Tunnels von früher und heute. Die aufklappbare Panoramaseite und die eingesteckten Originalmarken „Gottardo 2016“, „100 Jahre Lötschbergbahn“ und „100 Jahre Gotthardbahn“ machen die Broschüre zu einem hochwertigen Sammelobjekt nicht nur für Briefmarkensammler und Bahnfans

Sichern Sie sich jetzt ein Exemplar der Marke oder der Broschüre.

Sondermarke Gottardo 2016 Varianten_Post CH_5 16
Die Sondermarke „Gotthard 2016“ [oben] und ein Set mit 2 Bildpostkarten. / Quelle: Post CH
Info
Bestellen >>
Postshop
Oder finden bei:
ebayricardo.ch

Erstellt: 10. Mai 2016 @ 18:26

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: