Pratteln: Rangierarbeiter bei Arbeitsunfall verletzt

Am Montag, 7. Januar 2008, kurz vor 13:30 Uhr, ereignete sich im Bereich einer Geleiseanlage am Gallenweg in Pratteln BL ein Rangierunfall.

Bereits am  Montag, 7. Januar 2008, kurz vor 13:30 Uhr, ereignete sich im Bereich einer Geleiseanlage am Gallenweg in Pratteln BL ein Rangierunfall, bei welchem ein 55-jähriger Rangierarbeiter zwischen einen zu rangierenden Bahnwagen und eine abgestellte Wagenkomposition geriet. Dabei erlitt der Rangierarbeiter mittelschwere Verletzungen und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Größere Kartenansicht

Die Unfallursache sowie der Unfallhergang sind Gegenstand von laufenden Ermittlungen und Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft in enger Zusammenarbeit mit dem Statthalteramt Liestal.

Eventuelle Zeugen sind gebeten, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Alarmzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 926 35 35.

Polizeimeldung Polizei Basel-Landschaft

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar