Sichtungen in der Tössmühle vom 10. Januar 08

Sichtungen in der Tössmühle.

Von: G. Trüb (Text/Fotos) / S. Hartmeier und  A. Lang (Textergänzungen)
Fotogalerie
FotogalerieDie Re 460 verlieren bei Gelegenheit den Schriftzug „2000“ auf der Front, rund 3 Jahre nach der Inbetriebnahme von Bahn 2000 1.Etappe. Die ersten Loks der Serie waren nach der Ablieferung zuerst auch ohne dieses Logo unterwegs. Die Re 460 062 (ehemals Werbelok REKA Rail) ist seit Dezember 2007 wieder rot und fährt mit dem IC 822 von Romanshorn nach Brig.

RABDe 510 015 zusammen mit einem weitern Zug des gleichen Typs (Mirage, Goldküstenexpress oder intern als VT=VorortsTriebzug bezeichnet) als Zug 19639 der S 16 von Thayngen nach Herrliberg-Feldmeilen. Diese 17 Züge sollen auf Ende 2008 ausrangiert und dann verkauft oder abgebrochen werden, der Unterhalt ist zu teuer und die Störanfälligkeit zu gross. Im Gegenzug wird eine grössere Zahl RBe 540 als früher vorgesehen noch ein paar Jahre weiter fahren.

Die erste Serie RABe 514 (DTZ) von Siemens (RABe 514 001-035) ist abgeliefert, die Nachfolgeserie von weiteren 25 Zügen folgt unmittelbar anschliessend. Nahezu alle Züge haben jetzt auf der Front den Schriftzug „SBB CFF FFS“ und die Fahrzeugnummer angebracht. Zudem erhalten die Züge derzeit Piktogramm, welche auf die installierte Videoüberwachung hinweisen. Weiter werden, wie bei den DPZ bereits vorhanden, Tafeln mit „Benützungsvorschriften“ montiert. Die DTZ fahren auf der S 7, S 14 und teilweise S 15, an Wochenenden auch teilweise auf der S 8. RABe 514 006 „Hans Künzi“ fährt als Zug 18763 von Winterthur nach Rapperswil.

Der Güterzug 65550 (St. Gallen)-Gossau-RBL wird seit dem Fahrplanwechsel mit einer Re 446 (ex Re 4/4 IV, auch „Container“ genannt) der Südostbahn (SOB) bespannt. Am 10.1.08 war es Re 446 016 im SOB-Look.

Die Ae 6/6 11411 (ohne Wappen von Zug) gehört zu den ältesten der Serie im regulären Betriebseinsatz, sie wurde am 18.09.1956 abgeliefert und ist somit über 51 Jahre alt. Die Führerstände sind noch nicht umgebaut, der Anblick leider für Cargo nicht imagefördernd, äusserlich ist die Maschine mit dem mehr oder weniger verrosteten Chromschmuck in einem desolaten Zustand. Die Lok befördert den Güterzug 65456 von Weinfelden und Frauenfeld in den RBL.

Die Brennstoffzüge der R4C (Rail for Chem) ab der Raffinerie Cornaux zu schweizerischen Tanklagern und die Leerzüge zurück verkehren praktisch ausschliesslich in der Nacht. Am 10.1.08 war die 185 543 „TRANSPETROL“ ausnahmsweise während des Tages mit einem leeren Kesselwagenzug von Hauptwil nach Cornaux unterwegs.

Sowohl die ICN der Linie Biel-Konstanz als auch diejenigen der Linie Genf/Lausanne-St.Gallen begegnen sich nach Fahrplan im Raum Kemptthal/Tössmühle. Am 10.1.08 trafen sich ICN 2130 Konstanz-Biel und ICN 2127 Biel-Konstanz um 15.59 h in Tössmühle.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar