Unfall auf Perron im Bahnhof Thun

Am Dienstagvormittag (22.01.08) kam es auf einem Perron des Thuner Bahnhofs zu einem Unfall. Eine Frau wurde von einem vorbeifahrenden Zug umgerissen und verletzt.

pkb. Am Dienstagvormittag (22.01.08) kam es auf einem Perron des Thuner Bahnhofs zu einem Unfall. Eine Frau wurde von einem vorbeifahrenden Zug umgerissen und verletzt.

Am Dienstag 22. Januar 2008, kurz nach 9 Uhr, fuhr ein Güterzug durch den Bahnhof Thun. Eine Frau, welche sich vermutlich zu nahe am Gleis aufhielt, wurde vom durchfahrenden Güterzug zu Boden gerissen und blieb verletzt auf der Perronkante liegen. Bevor auf demselben Gleis ein weiterer Zug durch den Bahnhof rollte, konnte die Frau von der Perronkante geborgen werden. Die 27-Jährige wurde hospitalisiert.

Die Kantonspolizei in Thun bittet Personen, die den Unfall beobachtet haben, sich zu melden unter Tel. 033 227 61 11.

Medienmitteilung Kantonspolizei Bern, Untersuchungsrichteramt IV Berner Oberland, (tj) / Sandro Hartmeier

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar