Streckenunterbruch Lausanne – Genève

Infolge einer Stellwerkstörung in Lausanne war die Strecke zwischen Lausanne und Genève, am 29.01.08 ab 10:10 Uhr, für rund eine Stunde für den Zugsverkehr unterbrochen.

Infolge einer Stellwerkstörung in Lausanne war die SBB-Strecke zwischen Lausanne und Genève, am 29.01.08 ab 10:10 Uhr, für rund eine Stunde für den Zugsverkehr unterbrochen.

Alle Züge des Fernverkehrs endeten in Lausanne respektive in Genève. Die RegioExpress fielen zwischen Lausanne und Allaman aus, die S3 verkehrte zwischen Morges und Allaman nicht. Die ICN Biel/Bienne – Genève Aéroport konnten fahren.

Es war bereits die zweite Stellwerkstörung auf dieser Strecke innerhalb von wenigen Tagen.

Verkehrsinformationen SBB CFF FFS / Sandro Hartmeier

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar