Genf sagt Nein zu Gratis-ÖV

Die Stimmberechtigten des Kantons Genf haben am 24. Februar 08 die Initiative „TPG gratuits“, klar abgelehnt.

Von: Sandro Hartmeier
Die Stimmberechtigten des Kantons Genf haben am 24. Februar 08 die Initiative „TPG gratuits“, klar abgelehnt.

Die Initiative hätte verlangt, dass die Genfer Verkehrsbetriebe tpg gratis benutzt werden können, sie wurde mit 67% Nein-Stimmen in allen Gemeinden des Kantons deutlich verworfen.
 

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar