Brand in Triebwagen der asm in Täuffelen

Am Nachmittag des 5. März 08 brach im Führerstand eines Triebwagens der aare seeland mobil (asm) in Täuffelen ein Brand aus. Verletzt wurde niemand, es entstand grosser Sachschaden.

Von: Sandro Hartmeier
Am Nachmittag des 5. März 08 brach im Führerstand eines Triebwagens der aare seeland mobil (asm) in Täuffelen ein Brand aus. Verletzt wurde niemand, es entstand grosser Sachschaden.

Größere Kartenansicht

Der Be 4/4 war im Güterzugsdienst eingesetzt, als der Brand gegen 15 Uhr in Täuffelen ausbrach.

Zum löschen musste die Feuerwehr aufgeboten werden. Verletzt wurde niemand. Vermutlich ist der Brand durch einen technischen Defekt ausgebrochen, der Sachschaden ist laut Feuerwehr beträchtlich.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar