Biel: Auto von Zug der asm erfasst

Ein Auto ist am Donnerstagmittag in Biel von einem Zug der asm erfasst worden. Personen wurden keine verletzt. Der Zugsverkehr war kurzzeitig unterbrochen.

pkb. Ein Auto ist am Donnerstagmittag in Biel von einem Zug der asm erfasst worden. Personen wurden keine verletzt. Der Zugsverkehr war kurzzeitig unterbrochen.

Am Donnerstag, 6. März 2008, etwa um 11:45 Uhr, fuhr eine Autolenkerin von der Alex-Moser-Strasse in Biel herkommend durch den Kreisel Murtenstrasse/Gurnigelstrasse und beabsichtigte, nach links in die Gurnigelstrasse abzubiegen.

Größere Kartenansicht

Dabei wurde sie von einem von Nidau herkommenden Zug der aare seeland mobil AG (ASM) erfasst. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Franken geschätzt. Die Bahnstrecke musste kurzzeitig unterbrochen werden. Reisende wurden mit Ersatzbussen befördert.

Bei der Unfallstelle kam es zu Rückstaus; der Verkehr konnte teilweise an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Medienmitteilung Kantonspolizei Bern, (pf)

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar