Frau am Zürcher Kreuzplatz von Tram erfasst

Eine Fussgängerin wurde am Mittwochnachmittag (19.03.08) beim Kreuzplatz in Zürich von einem Tramzug erfasst und am Kopf verletzt.

Von: Sandro Hartmeier
Eine Fussgängerin wurde am Mittwochnachmittag (19.03.08) beim Kreuzplatz in Zürich von einem Tramzug erfasst und am Kopf verletzt.

Größere Kartenansicht

Der Unfall mit der 64-jährigen Frau ereignete sich laut VBZ um 14:30 Uhr. Wie schwer die Frau verletzt wurde, teilte die Polizei nicht mit.

Der Trambetrieb der VBZ-Linie 11 und der S-Bahn-Betrieb der Forchbahn mussten für eine Stunde unterbrochen werden, es verkehrten Ersatzbusse.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar