Sonderfahrt des NRE mit Ae 4/7 und Ae 8/8

Von: Daniel Schärer
Fotogalerie
Sonderfahrt des NRE mit Ae 4/7 und Ae 8/8. / Foto: Daniel SchärerAm 29. März 08 führte eine Extrafahrt des Nostalgie Rhein Express (NRE), gezogen von der Ae 4/7 11026 und Ae 8/8 273, quer durch die Schweiz.

Die Reise des Zuges begann in Freiburg und führte nach Basel, von wo aus dann die Ae 4/7 des Vereins Mikado den Zug übernahm. Diese Führte den Zug anschliessend via Olten und Biel weiter nach Lyss. Von hier aus wurde der grösste Teil der Reise mit der Ae 8/8 weitergeführt. Weiter ging es über Payerne – Puidoux-Chexbres – Vevey – Sion – Brig nach Domodossola. Am späteren Nachmittag fuhr der Zug via Lötschberg-Bergstrecke wieder zurück. Ab Spiez übernahm dann die Ae 4/7 den Zug bis Basel wieder.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar