Tödlicher Bahnunfall in Amriswil – Mann von S-Bahn erfasst

Am Freitag (29.03.08) verlor ein junger Mann beim Überqueren der Geleise unweit des Bahnhofs Amriswil sein Leben.

(kapo) Am Freitag (29.03.08) verlor ein junger Mann beim Überqueren der Geleise unweit des Bahnhofs Amriswil sein Leben.

Größere Kartenansicht

Der 24-Jährige kam nach 16 Uhr von der Poststrasse und wollte vermutlich direkt die Geleise übqueren. Dabei wurde er vom  gerade anfahrenden S-Bahnzug 23762 der S7 auf Gleis 1 erfasst und tödlich verletzt. Der junge Mann verstarb auf der Unfallstelle.

Die Fahrgäste des S-Bahn-Zuges der THURBO konnten auf einen Bus umsteigen. Das Bezirksamt Bischofszell hat eine Untersuchung eingeleitet.


Mehr zum Thema:

News Kapo TG

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar