Personenunfall im Bahnhof Steinerberg

Am Montag, 7. April 2008, ist es kurz vor 12:00 Uhr auf der Bahnstrecke von Pfäffikon (SZ) nach Arth-Goldau, im Bahnhof Steinerberg, zu einem Personenunfall gekommen. Aufgrund des Vorfalles war ein Zug des Voralpen-Express während 2 Stunden im Bahnhof Steinerberg blockiert.

Am Montag, 7. April 2008, ist es kurz vor 12:00 Uhr auf der Bahnstrecke von Pfäffikon (SZ) nach Arth-Goldau, im Bahnhof Steinerberg, zu einem Personenunfall gekommen. Aufgrund des Vorfalles war ein Zug des Voralpen-Express während 2 Stunden im Bahnhof Steinerberg blockiert.

Größere Kartenansicht

Die Bahngäste wurde nach einer 30-minütigen Wartezeit mit einem folgenden S-Bahnzug nach Arth-Goldau transportiert. Während der polizeilichen Tatbestandsaufnahme war die Bahnstrecke im Bereich Bahnhof Steinerberg eingleisig befahrbar. Weitere Züge erlitten aufgrund des Vorfalles keine Verspätungen.

Medienmitteilung Kantonspolizei Schwyz

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar