Doppelpfeil «Churchill» als Extrazug Zürich – Genf – Zürich

Am 6. April 08 verkehrte der rote „Churchill“-Doppelpfeil RAe 4/8 1021 als Extrazug von Zürich HB über Martigny nach Genève-Aéroport. Von dort ging die Fahrt wieder zurück nach Zürich HB.

Von: Sandro Hartmeier
Am 6. April 08 verkehrte der rote „Churchill“-Doppelpfeil RAe 4/8 1021 als Extrazug von Zürich HB über Martigny nach Genève-Aéroport. Von dort ging die Fahrt wieder zurück nach Zürich HB.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar