Jungfraubahn Holding AG: Global Equity SA trennt sich von Aktienpaket

Die bisher mit 22.5 % am Aktienkapital der Jungfraubahn Holding AG beteiligte amerikanische Investmentgesellschaft Global Equity SA hat sich von ihrem Aktienpaket getrennt.

Die bisher mit 22.5 % am Aktienkapital der Jungfraubahn Holding AG beteiligte amerikanische Investmentgesellschaft Global Equity SA hat sich von ihrem Aktienpaket getrennt.

Die BEKB\BCBE hat die Aktien übernommen und 12,6 % an langfristig orientierte Schweizer Investoren weiterplatziert. Die Jungfraubahn Holding AG hat für ihren Treasury Stock selber 9,9 % übernommen.

News Jungfraubahnen

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar