Wasserrohrbruch beim St. Jakob in Basel bringt Tram zum entgleisen

Wasserrohrbruch beim St. Jakob in Basel bringt Tram der BVB-Linie 15 zum entgleisen

Am Morgen des 17. März 08 um 7:21 Uhr ist eine Trinkwassertransportleitung beim St. Jakob-Denkmal in Basel geborsten, dabei entgleiste ein Tramzug der Linie 15.

Größere Kartenansicht

Die Trinkwassertransportleitung beim St. Jakobs-Denkmal wurde von den IWB gegen 8.10 Uhr abgestellt. Damit wurde der Wasseraustritt der Leitung mit 50 cm Durchmesser gestoppt. Bis dahin sind etwa 3000 m3 Trinkwasser ausgetreten. Das entspricht rund vier Prozent des Tagesverbrauchs in Basel-Stadt.

Die Transportleitung in der St. Jakobs Strasse ist unter der Traminsel der Haltestelle Denkmal gebrochen. Entlang der St. Jakobsstrasse trat Wasser in zwei Keller ein. Ein Tram der BVB-Linie 15 ist wegen Geröll, dass in die Gleise gespült wurde, entgleist. Das Fahrzeug stand dem Betrieb mehrere Tage nicht zur Verfügung.

Die defekte Leitung, ein Teil der Tramgleise und des Gleisbetts mussten erneuert bzw. ausgebessert werden. Die Tramlinie 15 wurde ab Aeschenplatz via Bahnhof
SBB an die Haltestelle Heiliggeistkirche umgeleitet, der Streckenabschnitt zwischen Aeschenplatz und Grosspeterstrasse wurde mit Bussen bedient. Diese Massnahmen gelten noch bis und mit Sonntag, 27. April 2008. Ab Betriebsbeginn am Montag, 28. April 2008 verkehrt der Trambetrieb wieder normal via Denkmal. Die BVB dankt allen Kunden und Kundinnen für ihre Geduld und das Verständnis.

Tram gegen Auto
Am Freitagnachmittag 14. März 08 kurz nach halb vier Uhr kam es in der Klybeckstrasse, Höhe Badenweilerstrasse, zu einem Zusammenstoss zwischen einem Personenwagen und einem Tram. Ein von der Mauerstrasse herkommender Personenwagen fuhr in Richtung Badenweilerstrasse und wollte dort nach links abzubiegen. Dabei stiess ein von hinten heranfahrendes Tram in das Auto. Verletzt wurde niemand. Es gab einen Sachschaden von rund 35 000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Größere Kartenansicht


Mehr zum Thema:

Medienmitteilungen IWB / Medienmitteilung SID BS / Sandro Hartmeier / Mitteilung an die Medien BVB

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar