Siemens VDO rüstet Stadtwerke Bonn, Bus und Bahn, mit integrativem Betriebsleitsystem aus

Die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH (SWBV), Bereich für Bus und Bahnen, führen ein rechnergesteuertes Betriebsleitsystem für den öffentlichen Nahverkehr ein. Das Intermodale Transport-Control-System (ITCS) bringt markante Verbesserungen im Betriebsablauf des Bonner Verkehrsunternehmen und verbessert die Information der Fahrgäste.

Die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH (SWBV), Bereich für Bus und Bahnen, führen ein rechnergesteuertes Betriebsleitsystem für den öffentlichen Nahverkehr ein. Das Intermodale Transport-Control-System (ITCS) bringt markante Verbesserungen im Betriebsablauf des Bonner Verkehrsunternehmen und verbessert die Information der Fahrgäste.

Die SWBV haben sich nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren für Siemens VDO entschieden. Der Auftrag mit einem Gesamtvolumen von 7.25 Mio. Euro soll den öffentlichen Nahverkehr moderner, zuverlässiger und attraktiver machen. Das ITCS, welches in mehreren Schritten realisiert wird, kann in den nächsten Jahren zu einem Verbundsystem ausgebaut werden.

Insgesamt rüstet Siemens VDO in den nächsten zwei Jahren rund 230 Busse und 99 Stadtbahnwagen und Straßenbahnen mit IBISplus-Bordrechnern aus. In der Leitstelle überwachen die Disponenten das gesamte Verkehrsgeschehen; dort werden die sechs Arbeitsplätze neu ausgestattet. Die bestehenden Haltestellenanzeiger wird Siemens VDO in das neue System integrieren.

Basis für das neue ITCS-Betriebsleitsystem wird das für den Raum Bonn aufzubauende TETRA-Funksystem sein. Realisiert wird die Einführung in enger Zusammenarbeit zwischen den SWBV und der Kölner Verkehrsbetriebe AG (KVB), welche bereits ein solches Funknetz betreibt. Dabei optimieren die KVB und die SWBV den Betrieb der zwei gemeinsam betriebenen Linien.

Dank dem ITCS-Betriebsleitsystem können die SWBV in Zukunft vermehrt Kundenwünsche berücksichtigen und erfüllen.

Seit dem 5. Dezember 2007 gehört Siemens VDO Automotive AG (Schweiz) zum Continental-Konzern.

News Continental

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar