LUX-Modellbau: Stromabnahmesystem für die Zugbeleuchtung – Leichtlauf-Achskontakte

LUX-Modellbau hat für 2008 ein Stromabnahmesystem für die Zugbeleuchtung, zum nachrüsten an Drehgestellen in den Spurweiten N, TT, H0m und H0, vorgestellt.

Von: Sandro Hartmeier
LUX-Modellbau hat für 2008 ein Stromabnahmesystem für die Zugbeleuchtung, zum nachrüsten an Drehgestellen in den Spurweiten N, TT, H0m und H0, vorgestellt.

Weiter gibt es Leichtlauf-Achskontakte für die Spurweiten N bis IIm und zwei-, drei- und mehrachsige Wagen.

Die Webseite des Herstellers ist leider nicht auf aktuellem Stand. Mehr ist über die Neuheiten daher nicht zu erfahren.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar