Neue Fahrgastinformationsanlage am Bahnhof Basel Bad – Digitale Anzeigen mit LCD-Technologie – Investitionen von rund 1,13 Millionen Euro

Im Badischen Bahnhof in Basel haben die Arbeiten zur Installation der neuen Fahrgastinformationsanlagen auf den Bahnsteigen und in der Empfangshalle begonnen.

Im Badischen Bahnhof in Basel haben die Arbeiten zur Installation der neuen Fahrgastinformationsanlagen auf den Bahnsteigen und in der Empfangshalle begonnen.

Die digitalen LCD-Anzeigen bieten die Möglichkeit, die Abfahrtszeiten der Züge und Wagenstände darzustellen und die Fahrgäste über eine frei beschreibbare Textzeile flexibel zu informieren.

Die Bahn bittet die Reisenden während der Umbauphase besonders auf die Fahrpläne und Lautsprecherdurchsagen zu achten

Die Deutsche Bahn investiert rund 1,13 Millionen Euro in die 24 Zugzielanzeiger, die zwei Anzeigentafeln in der Empfangshalle sowie die zwei großen Monitore in den Hallen. Für die neue Technologie werden insgesamt 2.700 Meter Lichtwellenleiterkabel verlegt. Die Inbetriebnahme erfolgt Mitte Mai.

Presseinformation DB

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar