DNV-Sonderzug mit OeBB RBe 205 und „CLASSIC COURIER“

Am 26. April 08 verkehrte der Sonderzug „Frühlingserwachen an der Blumenriviera“ des deutschen Reiseveranstalters DNV-Tours mit Wagen des „CLASSIC COURIER“ von Interlaken über Basel nach Deutschland. Bereits die Tage davor war der Extrazug auch in der Schweiz unterwegs (Gotthard-, Simplon- und Lötschberg-Strecke).

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Markus Seeger (Foto)
Am 26. April 08 verkehrte der Sonderzug „Frühlingserwachen an der Blumenriviera“ des deutschen Reiseveranstalters DNV-Tours mit Wagen des „CLASSIC COURIER“ von Interlaken über Basel nach Deutschland. Bereits die Tage davor war der Extrazug auch in der Schweiz unterwegs (Gotthard-, Simplon- und Lötschberg-Strecke).

Für die Fahrt von Interlaken nach Basel wurde vor dem Extrazug aber nicht irgendeine Lok eingesetzt, es wurde der OeBB-Triebwagen RBe 205 (ex SBB RBe 540 019) vorgespannt, um den 8-Wagen-Zug nach Basel zu bringen.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar