Generalversammlung der BLS AG: Güterspezialist Josef Küttel neu im Verwaltungsrat

Der Güterverkehrsfachmann Josef Küttel, CEO der Groupe Ermewa SA in Genf, wurde an der Generalversammlung der BLS AG neu in den Verwaltungsrat gewählt. Mit Josef Küttel wird das Know-how im Cargo-Bereich gestärkt. Er ersetzt Dr. Bernd Menzinger, Consultant Transport und Logistik, aus Oberwil BL.

Der Güterverkehrsfachmann Josef Küttel, CEO der Groupe Ermewa SA in Genf, wurde an der Generalversammlung der BLS AG neu in den Verwaltungsrat gewählt. Mit Josef Küttel wird das Know-how im Cargo-Bereich gestärkt. Er ersetzt Dr. Bernd Menzinger, Consultant Transport und Logistik, aus Oberwil BL.

Mit der Wahl von Josef Küttel in den Verwaltungsrat der BLS AG unterstreichen die Aktionäre die Bedeutung, welche sie dem Cargo-Geschäft beimessen. Der 56-jährige Fachmann in den Bereichen Spedition, Gütertransport und Logistik ist seit 2007 bereits Mitglied des Verwaltungsrats der BLS Cargo AG.

Josef Küttel begann seine berufliche Laufbahn nach Verkehrsschule und kaufmännischem Diplomabschluss im Danzas-Konzern. Er war u.a. Verantwortlicher Leiter Technik und Betriebe und leitete später die Danzas-Railcargo AG in Freiburg. Seit 1997 arbeitet Josef Küttel bei der Ermewa-Gruppe in Genf, der er als CEO vorsteht. Er ist zudem Mitglied des Geschäftsleitenden Ausschusses der Union International des Wagons Privés UIP, Mitglied des Leitenden Ausschusses des Verbandes Anschlussgleise und Privatgüterwagen VAP, Mitglied des Verwaltungsrats des Logistik- und Transportkonzerns Geodis, Paris, und Mitglied des Vorstandes der Genfer Handelskammer.

Die Ermewa-Gruppe zählt zu den führenden europäischen Güterwagen-Vermietern und Speditionsunternehmen mit mehr als 20’000 Waggons. Sie ist der weltweit führende Tankcontainer-Vermieter mit über 22’000 Einheiten. Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeitende in 20 Ländern.

Josef Küttel ersetzt im Verwaltungsrat der BLS AG Dr. Bernd Menzinger, der im Jahr 1990 in den Verwaltungsrat der damaligen Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern–Lötschberg–Simplon, einer Vorläuferin der heutigen BLS AG, gewählt wurde.

Medienmitteilung BLS AG

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar