Oberentfelden: Zug der AAR mit Auto kollidiert

Beim Linksabbiegen übersah ein PW-Lenker den herannahenden Zug der AAR bus+bahn und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand.

Beim Linksabbiegen übersah ein PW-Lenker den herannahenden Zug der AAR bus+bahn und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde niemand.

Am Freitag, 23.05.2008, 17:55 Uhr, befuhr ein PW-Lenker die Aarauerstrasse in Richtung Unterentfelden. Als er nach links in den „Badhüsliweg“ abbiegen wollte, übersah er den eingeschalteten Wechselblinker des dortigen Bahnhüberganges. Es kam zur Kollision mit dem Zug der AAR, welcher parallel zur Strasse in Richtung Aarau unterwegs war. Es entstand ein Sachschaden von rund Fr. 30’000.–. Verletzt wurde niemand und der zug der AAR konnte die Fahrt fortsetzen.

Größere Kartenansicht

Medienmitteilung Kantonspolizei Aargau

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar