Instruktions- und erste Öffentliche-Fahrt des Vereins 241.A.65

Am 8. März 08 unternahm der Verein 241.A.65 mit seiner Dampflok eine Instruktionsfahrt von Burgdorf über Lausanne, Neuenburg und Biel zurück nach Burgdorf.

Von: Sandro Hartmeier (Text) / Bruno Beeri (Foto)
Fotogalerie
Instruktionsfahrt des Vereins 241.A.65. / Foto: Bruno BeeriAm 8. März 08 unternahm der Verein 241.A.65 mit seiner Dampflok, der grösste handbefeuerte Europas, eine Instruktionsfahrt von Burgdorf über Lausanne, Neuenburg und Biel zurück nach Burgdorf.

Eine erste öffentliche Fahrt mit der Dampflok fand am 6. April 08 von  Burgdorf über Lenzburg, Basel, Sissach und Olten nach Burgdorf statt.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Ein Gedanke zu „Instruktions- und erste Öffentliche-Fahrt des Vereins 241.A.65“

Schreibe einen Kommentar