Basler- und Tessiner-FLIRT’S bei der Zuger Stadtbahn

Zurzeit sind bei der Zuger Stadtbahn (S1 und S2) zwei Basler Flirts unterwegs. Es handelt sich dabei um die Fahrzeuge RABe 521 011 und 029.

Von: D. Schärer (Text/Foto) / S. Hartmeier (Text)/ SBB Personenverkehr Operating (Text)
Seit Mai 08 sind bei der Zuger Stadtbahn (S1 und S2) zwei Basler FLIRT’s unterwegs. Es handelt sich dabei um die Fahrzeuge RABe 521 011 und 029.

Am 24. Mai 08 war auch ein TILO-FLIRT RABe 524 im Einsatz.

Grund für den Aufenthalt bei der Stadtbahn Zug ist ein temporärer Kapazitätsausgleich zwischen RABe 521/523. Zudem befinden sich einige Zuger-FLIRT’s wegen Garantie- und Nacharbeiten (unter anderem Einbau Brandlöschanlage) durch STADLER in Weinfelden.

Die Züge aus Basel und dem Tessin warten derzeit immer noch auf die Zulassung in Frankreich bzw. Italien.

FLIRT’s gedreht
In letzter Zeit wurden die 12 FLIRT-Züge der Stadtbahn Zug abgedreht, da sich die Spurkränze auf einer Seite mehr abgenutzt hatten, ein Grund dafür könnte die enge Einfahrtskurve im Bahnhof Zug sein [Mehr dazu in diesem Artikel].

Seetaler auf der Stadtbahn
Schon seit der Einführung der Stadtbahn Zug waren die Linien nicht mehr so bunt wie heute, denn die vielfallt an verschiedenen Fahrzeugen auf deren Streckennetz steigt weiter an. Am 31.05.08 wurde der Seetal GTW RABe 520 007 in Cham gesichtet.


Mehr zum Thema:

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar