Biel: Sprayer identifiziert und angezeigt

Die Polizei hat sechs Personen identifiziert, die in letzter Zeit in Biel unabhängig voneinander zahlreiche Graffiti und Tags gesprayt haben. Sie werden sich vor dem zuständigen Gericht verantworten müssen.

pkb. Die Polizei hat sechs Personen identifiziert, die in letzter Zeit in Biel unabhängig voneinander zahlreiche Graffiti und Tags gesprayt haben. Sie werden sich vor dem zuständigen Gericht verantworten müssen.

Im Rahmen von umfangreichen Ermittlungen hat die Kantonspolizei Bern seit Oktober 2007 sechs Personen identifiziert, die unabhängig voneinander während längerer Zeit und in unterschiedlichem Ausmass an verschiedenen Gebäuden, öffentlichen Orten und Eisenbahnwagen in Biel zahlreiche Graffiti und Tags angebracht haben. Bei ihnen handelt es sich um sechs Schweizer, die zwischen 22 und 35 Jahre alt sind. Im Zuge von Einvernahmen und Hausdurchsuchungen haben sie die ihnen zur Last gelegten Taten zum grossen Teil zugegeben. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 150’000 Franken.

Die Urheber der Sprayereien wurden angezeigt und werden sich für ihre Taten vor dem zuständigen Gericht verantworten müssen.

Medienmitteilung Kantonspolizei Bern, Untersuchungsrichteramt I Berner Jura-Seeland, (bwb)

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar