Zimmerberg-Basistunnel wegen Störung gesperrt

Der Zimmerberg-Basistunnel zwischen Zürich Enge und Thalwil, am linken Zürichseeufer, war am Freitagvormittag (20.06.08) für rund 45 Minuten gesperrt.

Von: Sandro Hartmeier
Der Zimmerberg-Basistunnel zwischen Zürich Enge und Thalwil, am linken Zürichseeufer, war am Freitagvormittag (20.06.08) für rund 45 Minuten gesperrt.

Wie die SBB mitteilten, schaltete kurz nach 11.00 Uhr die Tunnelbeleuchtung ein. Die anschliessende obligatorische Überprüfung des Tunnels blieb ergebnislos und so konnte um 11:45 Uhr der Tunnel für den Zugsverkehrs wieder freigegeben werden.

6 Züge wurden über die Seelinie umgeleitet und erhielten Verspätungen von bis zu 10 Minuten. Ein Zug der S24 fiel zwischen Horgen Oberdorf und Zürich HB aus.

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar