Schübelbach: Böschung in Brand geraten

In Schübelbach ist am Montagnachmittag, 23. Juni 2008, eine Böschung in Brand geraten. Kurz vor 14.00 Uhr wurde in der Nähe der Bahngeleise unerlaubterweise Abfall verbrannt. In der Folge fing die nahe Böschung Feuer.

In Schübelbach ist am Montagnachmittag, 23. Juni 2008, eine Böschung in Brand geraten. Kurz vor 14.00 Uhr wurde in der Nähe der Bahngeleise (Strecke Ziegelbrücke – Zürich) unerlaubterweise Abfall verbrannt. In der Folge fing die nahe Böschung Feuer.

14 Einsatzkräfte der Feuerwehr Schübelbach konnten den Brand rasch löschen. Die aufgebotene Erdungsgruppe der SBB kam nicht mehr zum Einsatz. Der Verursacher des Brandes wird beim Bezirksamt March zur Anzeige gebracht.

Medienmitteilung Kantonspolizei Schwyz

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar