Erweiterung des Bahnhofsperimeter in der RailCity Basel SBB/SNCF

Der Regierungsrat hat die Verordnung zum Gesetz über öffentliche Ruhetage und Ladenöffnung geändert und den Bahnhofsperimeter Basel SBB/SNCF (Railcity Basel) erweitert. Für das Gebiet südlich des Bahnhofes wird neu ein Bahnhofsperimeter festgelegt. Er umfasst die Güterstrasse zwischen Froben- und Sempacherstrasse sowie den SüdPark.

Der Regierungsrat Basel-Stadt hat die Verordnung zum Gesetz über öffentliche Ruhetage und Ladenöffnung geändert und den Bahnhofsperimeter Basel SBB/SNCF (Railcity Basel) erweitert. Für das Gebiet südlich des Bahnhofes wird neu ein Bahnhofsperimeter festgelegt. Er umfasst die Güterstrasse zwischen Froben- und Sempacherstrasse sowie den SüdPark.

Der bisherige Bahnhofsperimeter umfasste nur das nördlich des Bahnhofs Basel SBB/SNCF (Railcity Basel) gelegene Gebiet um den Centralbahnplatz. Mit der Änderung der Verordnung zum Gesetz über öffentliche Ruhetage und Ladenöffnung ist nun auch für den südlichen Teil des Bahnhofs ein Perimeter festgelegt worden. Er umfasst die Güterstrasse zwischen Froben- und Sempacherstrasse sowie den SüdPark. Innerhalb des Perimeters profitieren die Geschäfte von verlängerten Ladenöffnungszeiten.

Mit dem Projekt SüdPark, das die Überbauung der südlich des Bahnhofs gelegenen Grundstücke durch die SBB vorsieht, wird die Gestaltung dieses Bahnhofsbereiches weiter geführt und abgeschlossen. Die im Projekt SüdPark vorgesehenen Gebäude werden neben Wohnungen und Büros im Parterre auch diverse Geschäfte sowie einen Supermarkt enthalten. Die Überbauung SüdPark wird zusammen mit der zu einem Boulevard umgestalteten Güterstrasse zu einer weiteren Aufwertung des südlichen Bahnhofbereiches führen. Der Regierungsrat erachtet daher eine Gleichstellung mit dem Centralbahnplatz als sinnvoll und notwendig. Mit dem neuen Bahnhofsperimeter wird die Schaffung eines attraktiven und lebendigen Bahnhofumfeldes zusätzlich gefördert.

Medienmitteilung Regierungsrat Basel-Stadt

Autor: Redaktion

Aus der Bahnonline.ch-Redaktion. Zugesandte Artikel und Medienmitteilungen, welche von der Redaktion geprüft und/oder redigiert wurden.

Schreibe einen Kommentar